Berlin : Glänzende Aussicht

-

am 26. November gehört mit seinen 2500 Gästen zu den größten – und wichtigsten Ereignissen der Ballsaison. Die geladenen Teilnehmer im Hotel Intercontinental zahlen 500 Euro (für einen Sitzplatz) oder 300 Euro für eine Flanierkarte. In diesem Jahr steht das Ereignis unter dem Motto „Glanzlichter“. Einige wurden gestern der Presse vorgestellt, darunter Kristalle von Swarovski und das BallMagazin „Glanz“. Kulturelles Glanzlicht sind „Die 10 Tenöre“. Das kulinarische Glanzlicht blieb noch das Geheimnis von Küchenchef Thomas Kammeier, dem am Interconti-Herd Kolja Kleeberg und Franz Raneburger als Gastköche zur Seite stehen wollen. Bundespräsident Horst Köhler eröffnet den Ball, zu dem die Minister Wolfgang Clement, Otto Schily, Ulla Schmidt und Brigitte Zypries bereits ihre Teilnahme zugesagt haben. Der Bundeskanzler und seine Ehefrau hingegen kommen nicht. Dafür wurde gestern „Verständnis für ihre familiäre Situation“ gezeigt – Adoptiveltern haben neue Prioritäten. hema

0 Kommentare

Neuester Kommentar