Berlin : Gleisbauarbeiten am Alexanderplatz

-

Mitte – Die BVG saniert ab Donnerstag das Gleisbett auf der Kreuzung Mollstraße/OttoBraun-Straße. Hier sollen neue, deutlich belastbarere Gleise verlegt werden. An dieser Kreuzung müssen Autofahrer deshalb bis zum 25. Juli mit Verkehrsbeeinträchtigungen rechnen: Linksabbieger auf der Otto-Braun- Straße, die in die Mollstraße fahren wollen, werden umgeleitet (siehe Grafik). Die Linksabbiegerspuren werden in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Auf der Mollstraße steht den Autofahrern im Kreuzungsbereich Otto-Braun-Straße eine Fahrspur weniger zu Verfügung; das Linksabbiegen von der Moll- in die Otto-Braun-Straße bleibt jedoch möglich. Wegen der Bauarbeiten wird der Straßenbahnverkehr über den Alexanderplatz eingestellt. Zwischen Moll-/ Otto-Braun-Straße und S-Bahnhof Alexanderplatz fahren bis zum 26. Juli keine Straßenbahnen. Betroffen sind die Linien 2 bis 7 und N 92. Die BVG richtet einen Schienenersatzverkehr ein und legt Faltblätter für Fahrgäste aus.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben