Berlin : Glücklicher ausgehen mit Zitty

-

„Ausgehen macht glücklich.“ Das ist das Motto des neuen ZittySonderheftes „Essen, Trinken, Tanzen in Berlin“. Neben Restaurant-Tipps, auch für den frühen Morgen, und Coupons, mit denen man insgesamt 250 Euro sparen kann, wenn man sie denn alle ausnützt, enthält es englische Anmerkungen, damit auch Besucher aus dem anglo-amerikanischen Raum glücklich werden können.Das gerade grassierende Kochkurs-Fieber wird ebenso ausgeleuchtet wie die neue Club-Szene. Bierkisten im Keller reichen nicht mehr fürs junge, anspruchsvolle Publikum. Jetzt ist die Rückkehr der Superdisco angesagt, haben die Trend-Forscher des Magazins beobachtet.

Porträts gibt es unter anderem von Anna Lieberenz, einer der jüngsten Clubbetreiberinnen der Stadt, und dem Wein-Experten Stuart Pigott, der das Punkige am Wein erklärt. Für Berlin-Einsteiger oder auch Alteingesessene, die sich bislang fremde Nachbarschaften erschließen wollen, gibt es diesmal einen speziellen Service in Gestalt von kleinen Stadtplanausschnitten. Das Heft im Maxi-Pocket-Format hat 204 Seiten und kostet 6,90 Euro. Bi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben