Berlin : Glühwein – ein teures Vergnügen

-

Für den Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt am Alexanderplatz müssen die Besucher tiefer in die Tasche greifen: Der Becher kostet 2 Euro (3,91 Mark) – im Unterschied zu 3,50 Mark im vergangenen Jahr. „Die Preise sollen aber sozial verträglich sein“, sagte Sprecherin Kerstin KliemtSchiemenz. So kosten ein kandierter Apfel rund einen Euro, 100 Gramm kandierte Mandeln zwei Euro und eine Rostbratwurst ebenfalls zwei Euro. Der Weihnachtsmarkt am Alexanderplatz läuft bis zum 24. Dezember. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben