Berlin : Goldenes Betriebsjubiläum: 50 Jahre im Dienste von Peek & Cloppenburg

hema

Ein seltenes Jubiläum wird heute bei Peek & Cloppenburg in der Steglitzer Schloßstraße gefeiert. Klaus Richter ist seit 50 Jahren in der Firma tätig und begeht damit sein goldenes Betriebsjubiläum. Am 1. Juli 1950 begann er seine Ausbildung in der Schloßstraße. In den folgenden Jahrzehnten arbeitete er sich vom Verkäufer zum Abteilungsleiter, später zum stellvertretenden Geschäftsführer hoch. Er arbeitete mit mehreren Geschäftsführern und in verschiedenen Peek & Cloppenburg-Häusern in Berlin. In der Tauentzienstraße hatte Klaus Richter in den 70ern die Sakko- und Hosenabteilung unter seiner Kontrolle. Seit 1994 tritt er etwas kürzer, er arbeitet auf Teilzeit. Am heutigen Tag feiert die "Graue Eminenz" - als solche gilt Richter in dem Bekleidungshaus - nicht nur mit Kollegen und vielen ehemaligen Mitstreitern sein 50. Berufsjubiläum, sondern auch seinen Abschied von Peek & Cloppenburg - im Juli wird Klaus Richter 65 Jahre und geht in den Ruhestand.

0 Kommentare

Neuester Kommentar