Berlin : „Good bye, Lenin“-Gala für den Bundestag

-

Mehr als vier Millionen Kinokarten hat der Berliner Verleih XFilme schon für „Good bye, Lenin“ verkauft. Anlass genug für die Kulturstaatsministerin Christina Weiss, die Abgeordneten des Bundestages in das ehemalige DDR-Premierenkino einzuladen, um den Film zu sehen. Neben Regisseur Wolfgang Becker wollen auch die Hauptdarsteller Katrin Sass und Daniel Brühl am Mittwochabend dabei sein. oew

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben