• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Berlin : GOTTESDIENSTE OSTERTIPPS

04.04.2010 00:00 Uhr

PROTESTANTISCHE KIRCHEN

OSTERSONNTAG

Im Berliner Dom predigt Landesbischof Markus Dröge beim Ostergottesdienst ab 10 Uhr; um 18 Uhr beginnt im Dom ein Abendgottesdienst.

In der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche beginnt der Ostergottesdienst um 10 Uhr. Ab 18 Uhr lädt die Gemeinde zu einer Osterandacht ein unter dem Motto „Gefragter Glaube – von Gott reden. Im Gespräch mit Fragen des Atheismus.“ Thema ist die Auferstehung Jesu. Die Orgel spielen Studenten der Universität der Künste (HdK).

Zum Ostergottesdienst für Familien lädt die Evangelische Paulusgemeinde in Steglitz-Lichterfelde ab 10 Uhr in ihre Pauluskirche am Hindenburgdamm 101 ein.

Andachten für Klein und Groß sind ein Schwerpunkt der Gemeinde. Dinge des Glaubens werden kindgemäß erklärt.

Deutsch-französisch wird der Gottesdienst in der einst von Hugenotten begründeten Friedrichstadtkirche am Französischen Dom gehalten. Beginn: 11 Uhr.

OSTERMONTAG

Eine ungewöhnliche Ökumene kann man in einer der schönsten evangelischen Kirchen Berlins, der Steglitzer Rosenkranzbasilika, erleben. Dort beginnt um 17 Uhr ein gemeinsamer Gottesdienst mit der Orthodoxen Kirche. Normalerweise wird das orthodoxe Ostern nach dem gregorianischen Kalender 13 Tage später gefeiert. 2010 fallen die Ostertermine im gregorianischen und julianischen Kalender aber ausnahmsweise zusammen.

Ostern plattdüütsch. Pastor Dietrich Wegmann predigt ab 10 Uhr in der Schlosskirche Köpenick auf Plattdeutsch. Für Freunde des norddeutschen Dialekts ist das ein traditioneller Ostertermin.

KATHOLISCHE KIRCHEN

OSTERSONNTAG UND -MONTAG

In der St. Hedwigs-Kathedrale hält Erzbischof Georg Kardinal Sterzinsky ab 10 Uhr das Pontifikalamt, um 12 und 18 Uhr beginnen zwei weitere Messen, dazwischen gibt es um 16.30 Uhr eine liturgische Vesper; ab 19.30 Uhr laden die Katholiken in ihrer Bischofskirche zum Orgelabend ein.

Im Pankower Franziskanerkloster an der Wollankstraße 19 wird die Osternacht ab Sonntagfrüh um 5 Uhr gefeiert. Am Montag beginnt die Messe dort um 11 Uhr.

Zur Ostermesse für die ganze Familie lädt die Hlg.-Geist-Gemeinde Charlottenburg am Sonntag ab 10 Uhr in ihre Kirche an der Bayernallee ein. cs

BERLIN

Ritter-Spectaculum in Spandau. Die Zitadelle Spandau ist Schauplatz eines mittelalterlichen Spektakels. Am Ostersonntag und -montag beherrschen Ritter und ihr Gefolge das Gelände. Besucher erleben einen historischen Markt, Ritterlager und Kämpfe. Außerdem gibt es mittelalterliche Musik und Feuershows. Geöffnet ist täglich, 10 bis 20 Uhr.ddp

Musik im Französischen und Berliner Dom. Früh aufstehen lohnt sich am Ostersonntag für Musikfreunde. Ab 6 Uhr können sie in der Friedrichstadtkirche im Französischen Dom am Gendarmenmarkt „La Petite Messe Solennelle“ von Gioacchino Rossini gratis erleben. Es spielt das „Opus Vocale Berlin“. Am gleichen Ort erklingen ab 16 Uhr Werke unter anderem von Bach und Schumann. Die Eintrittskarten für dieses Orgel- und Flötenkonzert kosten 8 Euro. Im Berliner Dom stehen am Sonntag ab 20 Uhr das Osteroratorium von J. S. Bach und Mozarts Krönungsmesse mit dem „Collegium Vocale Berlin“ auf dem Programm.

Ostern am Sternenhimmel. Das Zeiss-Planetarium am „Insulaner“ in Schöneberg (Munsterdamm 90) nimmt kleine und große Besucher am Ostermontag ab 14.30 Uhr zu einem Spaziergang am Sternenhimmel mit. Geheimnisvolle Ostererscheinungen im Weltall werden in die Kuppel projiziert. cs

BRANDENBURG

Torten und Esel. Das Märkische Ausstellungs- und Freizeitzentrum (MAFZ) in Paaren/Glien am westlichen Berliner Autobahnring bietet am Sonntag und Montag ab 10 Uhr Unterhaltung für die ganze Familie. Bäcker bestreiten eine Tortenmeisterschaft, während den Besuchern ein Markttreiben, Eselreiten oder Bungeespringen geboten werden. Info-Tel. 033230-740, www.mafz.de

Ritter und Fakire. Anhänger von Mittelalterfestspielen kommen zu Ostern auf der Burg Beeskow und auf der Burg Rabenstein im Fläming auf ihre Kosten. Jeweils ab 10 Uhr zeigen bis Montag Ritter, Gaukler, Fakire oder Kettenreißer Proben ihres Könnens. Infos unter Tel. 033 66- 35 27 01, www.burg-beeskow.de sowie 030-341 10 65, www.burgrabenstein.de

Krauttopf und Geschichten. In der russischen Kolonie Alexandrowka in Potsdam öffnet die Familie Andres am Montag von 11 bis 18 Uhr ihr Gehöft und erzählt Geschichten über die 1826 entstandene Siedlung. Kulinarischer Höhepunkt ist die 24-Stunden-Schtschi, ein russischer Krauttopf nach Soldatensänger-Art. InfoTel. 030-24032 015, www.kultur-alexandrowka.de Ste.

Folgen Sie unserer Berlinredaktion auf Twitter:

Tanja Buntrock:
Karin Christmann:


Robert Ide:


Sigrid Kneist:


Anke Myrrhe:


Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.


Tagesspiegel lokal

Kreuzberg Blog

Berlin ist Kreuzberg. Und umgekehrt. Kaum ein anderer Berliner Bezirk wird so stark mit der Hauptstadt in Verbindung gebracht wie Kreuzberg. Was die Kreuzberger bewegt, viele Kiezgeschichten und Meinungen lesen Sie im hyperlokalen Projekt des Tagesspiegels.
Zum Kreuzberg Blog


Wedding Blog

Der Wedding lebt. Nur wie? Finden wir es heraus, gemeinsam. Wir: die Leser und die Journalisten des Tagesspiegels. Wir schreiben: Ein Blog über den Wedding. Den alten. Den neuen. Den guten. Den schlechten. Und den dazwischen. Früher Bezirk, bis heute Ereignis. Machen Sie mit beim Wedding Blog!
Zum Wedding Blog


Zehlendorf Blog

Zehlendorf – fein, langweilig, reich? Denkste! Wir hinterfragen gemeinsam mit Jugendlichen, Erwachsenen, Prominenten Klischees und schreiben spannende Geschichten aus dem Stadtteil: über Menschen, lokale Politik und ein Lebensgefühl mit Wasser und Wald. Schreiben Sie mit am Zehlendorf Blog!
Zum Zehlendorf Blog

Umfrage

Sommer vorm Balkon - wie verbringen Sie die Hitzetage?

Service

Empfehlungen bei Facebook

Nachrichten aus den Bezirken

Weitere Themen

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz

Veranstaltungen im Tagesspiegel

In unserem Verlagsgebäude finden regelmäßig Salons, Vorträge und Debatten statt, zu denen wir Sie herzlich einladen.
Unser HTML/CSS Widget (statisch)

Erleben sie mit tagesspiegel.de die ganz besonderen Veranstaltungen in Berlin und Umgebung. Hier können Sie sich Ihre Tickets zum Aktionspreis sichern.

Weitere Tickets...