Berlin : „GQ“ kürt Männer des Jahres

Über die Männerquote muss man sich am Freitagabend keine Sorgen machen. Denn wenn das Männer-Stil-Magazin „GQ“ („Gentlemen’s Quarterly“) in die Komische Oper lädt, stehen die Herren im Mittelpunkt. Im Rahmen einer Gala werden die „Männer des Jahres“ ausgezeichnet, zwei Gewinner stehen bereits vorab fest: Hollywood-Legende Peter Fonda und Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit. Die Laudatio auf ihn soll TV-Moderator Alfred Biolek halten. Als weitere Gäste werden Modesigner Roberto Cavalli, US-Schauspieler und -Musiker Jared Leto, Surf-Weltmeister Philipp Köster und George Clooneys Ex’ Elisabetta Canalis erwartet. Für den glamourösen Abend, der um 20 Uhr beginnt und für den der Dresscode Black Tie gilt, verlost der Tagesspiegel einmal zwei Karten. Wer gewinnen will, schreibt bis Donnerstag 12 Uhr eine E-Mail mit dem Stichwort „Männer“ an die Adresse verlosung@tagesspiegel.de. sop

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben