Berlin : Granate aus II. Weltkrieg in Vorgarten gefunden

Mit dem Schrecken davon kamen gestern die Besitzer eines Einfamilienhauses an der Küstriner Straße, die am Vormittag bei Arbeiten im Vorgarten auf Teile einer Wurfgranate aus dem II. Weltkrieg stießen. Der herbeigerufene Munitionsbergungsdienst der Polizei stieß bei ihren Untersuchungen jedoch nur auf das Leitwerk der Granate, nicht aber auf ihren Explosivkörper. Der Einsatz dauerte rund 70 Minuten. Eine Räumung umliegender Gebäude war nicht nötig.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben