Berlin : Gratis-Opernkonzertim Schauspielhaus

NAME

Alle Freunde populärer Opernmelodien sind von der Landesvertretung Sachsen-Anhalt zu einem Benefizkonzert für die Opfer der Hochwasserfluten eingeladen. Am morgigen Montag um 20 Uhr singen und spielen im Schauspielhaus der Konzertchor der Staatsoper und der Chor der Deutschen Oper mit dem Orchester des Opernhauses Halle und namhaften Solisten Werke von Beethoven, Bizet, Puccini, Verdi und Wagner. Der Eintritt ist frei, es gibt keine gesonderten Karten. Die Besucher werden um eine Spende gebeten. Das hallesche Theaterorchester unter Roger Epple, die Chöre und Solisten stellen sich ebenso in den Dienst der Sache wie das Schauspielhaus, das auf die Miete verzichtet. Staatssekretär Michael Schneider von der Landesvertretung: „Wir laden alle Berliner ein, besonders jene, die selber zu Zeiten der Luftbrücke und des Mauerbaus erfahren haben, wie wichtig das Gefühl ist, vom Rest der Welt nicht vergessen zu sein“. Lo.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben