Berlin : Gratis speisen im Ritz

Die Hauptstadt-Kreditkarte lockt mit Rabatten

-

Mit Slogans wie „Nie mehr blanko durch Pankow“ oder „Einfach prima für Berliner“ will die Gesellschaft für HauptstadtMarketing „Partner für Berlin“, den Berlinern die „weltweit erste Hauptstadt-Kreditkarte“ schmackhaft machen.

Damit die Berlin MasterCard, auf deren Vorderseite das Brandenburger Tor leuchtet, möglichst viele Abnehmer findet, kann man mit der Karte nicht nur weltweit bargeldlos zahlen und Geld am Automaten abheben. Zusätzlich ist das von MasterCard Europe und der Barclays Bank herausgegebene Plastikkärtchen mit Zusatzfunktionen ausgestattet: Berliner Tankstellen gewähren ein Prozent Rabatt aufs Benzin, im Cinemaxx am Potsdamer Platz erhalten Karteninhaber die „besten Plätze“, im Zoo und im Aquarium haben Kinder freien Eintritt, in den Museen gibt es Ermäßigungen, im Conti-Parkhaus parken Karteninhaber eine Stunde kostenlos und in der Brasserie des Hotels Ritz-Carlton isst die Begleitperson mittags kostenlos. Daneben gibt es Kooperationen mit Theatern. „Es werden nach und nach mehr Vergünstigungen hinzukommen“, sagt Partner-für- Berlin-Geschäftsführer Friedrich-Leopold von Stechow. Man verhandle zur Zeit mit einer Reihe von Unternehmen und Institutionen, die an einer Zusammenarbeit interessiert seien. Außerdem werben die Initiatoren mit dem Preis. Die Jahresgebühr der Berlin MasterCard beträgt 20 Euro. Die Hälfte wird jedoch zurückerstattet, falls die Karte innerhalb der ersten sechs Wochen zum Einsatz kommt. Zusätzlich gibt es auf Wunsch auch noch eine EC-Karte dazu.

Um die Hauptstadt-Karte zu erhalten, müssen sich die Berliner entweder telefonisch an die Barclays Bank in Hamburg wenden (Tel. 040/89099899) oder via Internet (www.berlinmastercard.de) einen Antrag stellen. Außerdem können die Verträge an Bahnhöfen und Flughäfen abgeschlossen werden, wo Promotion-Teams ihre Stände aufbauen.

Allerdings wird nicht jeder Berliner eine Karte erhalten. Wie bei üblichen Kreditkarten auch, wird der Antragsteller genau überprüft. Andere Kreditkarten-Unternehmen, wie Visa oder American Express, haben ein ähnliches Angebot nicht im Programm. höl

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben