Gregor Gysi : "Wenn ich Zeit und Lust habe, fahre ich gern selbst Trecker"

Die Grüne Woche will den Berlinern Lust auf’s Landleben machen. Dabei heißt es doch immer, Berlin sei auch nur ein Dorf. Wir haben Städter gefunden, in deren Leben die Landwirtschaft eine Rolle spielt und sie vor die Wahl gestellt: Was ist Ihnen lieber, Stadt oder Land?

Taxi oder Trecker?

Wenn ich Zeit und Lust habe, fahre ich gern selbst Trecker. Ein Taxi benötige ich vor allem, wenn ich es eilig habe.

Mojito oder Malzkaffee?

Ich kann ehrlich gesagt auf beides verzichten.

Sushi oder Soljanka?

Dann ziehe ich mir doch noch – etwas konservativ – die Soljanka vor. Das kann eine leckere Mischung sein.

Goldfisch oder Gans?

Mit einer Gans kann man auf jeden Fall mehr anfangen als mit einem Goldfisch, also wähle ich lieber die Gans.

Anzug oder Arbeitshose?

Bei mir ist doch der Anzug bereits die Arbeitshose! Insofern freue ich mich besonders, wenn ich mal auf den Anzug verzichten und was anderes tragen kann.

Die Fragen stellte Katja Reimann

Gregor Gysi, 60, ist Chef der Linksfraktion im Bundestag. Der Politiker ist nicht nur studierter Jurist, sondern auch gelernter Rinderzüchter.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben