Großbrand in Oberschöneweide : Altes Reifenlager in Flammen aufgegangen

In der Rummelsburger Landstraße ist ein altes Reifenlager in Flammen aufgegangen. In den frühen Morgenstunden des Freitags brannte ein 600 Quadratmeter großes Areal.

Brand im Reifenlager: 150 Einsatzkräfte waren mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Brand im Reifenlager: 150 Einsatzkräfte waren mit den Löscharbeiten beschäftigt.Foto: S. Tzscheuschner

Die Berliner Feuerwehr wurde um 5:09 Uhr in die Rummelsburger Landstraße nach Oberschönweide alarmiert. Wie eine Mitarbeiterin der Feuerwehr dem Tagesspiegel mitteilte, brannte dort ein Reifenlager von ca. 600 m² und eine daneben befindliche Werkstatt im Vollbrand. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot von 150 Einsatzkräften vor Ort und bekämpfte den Brand.

Die Lösch- und Aufräumarbeiten dauerten mehrere Stunden an. Des weiteren wurden sieben Freiwilligen Feuerwehren in den Dienst gerufen, um die Brandbekämpfung in Berlin sicher zu stellen. (Tsp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben