Berlin : Große Mehrheit wählt Müller als SPD-Chef wieder

-

Der SPD-Landesvorsitzende Michael Müller wurde gestern im Amt bestätigt. Auf dem Wahl-Parteitag der Sozialdemokraten stimmten 88,5 Prozent der Delegierten für ihn. Bei der Wahl der vier stellvertretenden Landeschefs fiel die ehemalige Finanzsenatorin Annette Fugmann- Heesing erwartungsgemäß durch. Für sie votierten lediglich 35 Prozent der Delegierten. Statt Fugmann-Heesing wurde die Arbeitsrichterin Barbara Loth aus Steglitz-Zehlendorf zur Vize-Vorsitzenden gewählt. Die drei bisherigen Stellvertreter Iris Spranger, Christian Hanke und Marc Schulte wurden bestätigt. Der SPD-Landeskassierer Klaus Ulbricht, Bezirksbürgermeister in Treptow-Köpenick, gab sein Parteiamt aus Altersgründen auf. Nachfolger wurde Mark Rackles, Sprecher der Parteilinken. za

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben