Berlin : Großeinsatz der Feuerwehr am Europacenter

Der Brand eines Bauschuttcontainers in der Tiefgarage des Europacenters führte am Samstagnachmittag zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Da einige Brandschutztüren offen standen, gelangten Rauchschwaden nach oben in das Hotel Berliner Hof und das Europacenter. Nürnberger Straße und Tauentzienstraße waren zeitweilig gesperrt. Das Hotel musste belüftet werden, verletzt wurde niemand. Rund 50 Feuerwehrleute waren mehrere Stunden im Einsatz. Die Kriminalpolizei ermittelt – auch wegen der offen stehenden Brandschutztüren. ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben