Berlin : Grüne in Klausur suchen Berlins Potenziale

-

Die GrünenFraktion im Abgeordnetenhaus hat sich gestern zu einer zweitägigen Klausurtagung zurückgezogen. Es sollen Beschlüsse zur Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik gefasst werden. Die Grünen wollen unter anderem die wirtschaftlichen Potenziale Berlins in den Bereichen Umweltschutz und Ökologie, Verkehr und Gesundheit, Kultur und Medien ausloten. Grundlage für die Diskussion war der Vortrag eines Vertreters des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung. Die Fraktion will konkrete Projekte vorschlagen. Ein Positionspapier zur Wirtschaftspolitik in Berlin wurde aber erst nach Redaktionsschluss beschlossen. Am heutigen Freitag will die Grünen-Fraktion über die Auswirkungen der Hartz-Reformen auf Berlin, die Arbeitsmarktförderung und die soziale Stadtentwicklung diskutieren. za

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben