Berlin : Grüne wählten neuen Landesvorstand

-

Der neue 14köpfige Landesvorstand der Berliner Grünen ist jetzt komplett. Ein Landesparteitag wählte am Samstag sieben weitere Mitglieder, die dem bereits Ende Februar gewählten engeren Landesvorstand (7 Mitglieder) beratend zur Seite stehen sollen. Für die sieben Ämter kandidierten genau sieben Bewerber. Dem erweiterten Vorstand gehören nun die Bundestagsabgeordnete Franziska Eichstädt- Bohlig sowie die Fraktionsvorsitzenden Sibyll Klotz und Volker Ratzmann an. Ferner wurden die Kreuzberger Kommunalpolitikerin Monika Hermann, die Sozialstadträtin aus Charlottenburg-Wilmersdorf, Martina Schmiedhofer und das frühere Landesvorstandsmitglied Michael Wendt gewählt. Von der Bundesregierung forderte der Parteitag, den Überflug von US-Kriegsflugzeugen über Deutschland zu verbieten. Ferner verlangt der Landesverband entscheidende Nachbesserungen an den Vorschlägen zur Reform der sozialen Sicherungssysteme. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben