Berlin : Grüne Woche: Grüne Woche klagt über grauen Himmel

cdz

Knapp 75 000 Besucher besichtigten bis Samstagabend die Grüne Woche auf dem Messegelände. Das sind im Vergleich zum Vorjahr etwa 10 000 weniger. "Der Rückgang liegt vor allem am Wetter", sagte Michael T. Hofer, Sprecher der Messe Berlin GmbH. Einige Fernreisebusse mit Besuchern seien im Schnee stecken geblieben oder gar nicht erst abgefahren. Gestern um 11.30 Uhr wurde die 100 000. Besucherin mit einem Blumenstrauß und einem Korb mit Weinen begrüßt. Heute um 15 Uhr werden Verbraucherministerin Renate Künast und Umweltminister Jürgen Trittin auf dem Biomarkt in Halle 2.2b gemeinsam kochen. Bereits um zehn Uhr wird Ministerpräsident Manfred Stolpe in Halle 21a den Brandenburg-Tag eröffnen. Die Messe ist bis zum 20. Januar von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben