Berlin : Grüne Woche: Nicht aus Wut, sondern Leidenschaft

mh

Angst vor BSE hat er keine, der gemütliche Österreicher namens Franz Fischler, in seiner offiziellen Funktion EU-Kommissar für Landwirtschaft. Das hat er in den vergangenen Wochen schon mehrmals verlautet, und auch auf der Grünen Woche in Berlin verkündete er, dass er Massenschlachtungen für "keine Lösung" erachtet. Weil - wohin dann mit dem Fleisch? Denn verkochen möchte er es in diesen Tagen auch nicht. Auch das hat er bewiesen, auch das begab sich bei der Grünen Woche. Im mobilen Kindercafé band sich Fischler am Freitag eine Schürze um, setzte eine Mütze auf und kochte: Nudeln aus Dinkelgries und Eiern, Landgemüse mit Currygewürz und Pellkartoffeln. Wie gesagt: Massenschlachtungen sind keine Lösung. Weil, wenn nicht einmal Herr Fischler mehr Fleisch isst?

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben