Berlin : Grundsteinlegeung: Arbeitsamt Berlin Süd erhält Ergänzungsbau

brun

Für den Neubau des Arbeitsamtes Berlin Süd in der Sonnenallee Ecke Grenzallee wird am heutigen Freitag der Grundstein gelegt. Es handelt sich um einen Ergänzungsbau für Abteilungen, die bislang an andere Orte in Neukölln, Tempelhof und Treptow ausgelagert waren. Nach Entwürfen des Architekturbüros Braun, Voigt und Partner soll ein hufeisenförmiges Bürogebäude mit sieben Etagen errichtet werden.

Das neue Haus gegenüber dem alten Arbeitsamt Berlin Süd soll ab Ende Juni 2001 insgesamt 420 Mitarbeitern Platz bieten. Im Erdgeschoss will das Arbeitsamt ein Berufsinformationszentrum (BIZ) und ein Stelleninformationssystem (SIS) einrichten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben