Berlin : Gute Geschäfte vor dem Schlussverkauf

Berlins Einzelhändler gehen mit Optimismus in den heute beginnenden Winterschlussverkauf (WSV). Schon der gestrige erste verkaufsoffene Sonntag im neuen Jahr habe „sehr gute Umsatzzahlen“ gebracht, sagte der Geschäftsführer des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg (HBB), Nils Busch-Petersen. Einen regelrechten Besucheransturm hätten etliche Einkaufszentren erlebt, die gleichfalls wegen der Grünen Woche geöffnet waren. Im Durchschnitt seien die Umsätze doppelt so hoch gewesen als an Werktagen. Auch die Autohändler hatten gestern wegen der neuen Abwrackprämie viel zu tun. Man habe so viele Neuwagen verkauft wie schon lange nicht mehr innerhalb eines Tages, hieß es. Zum WSV haben vor allem die großen Berliner Textilkaufhäuser drastische Preisnachlässe von bis zu 80 Prozent angekündigt. cs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar