Guten Morgen, BERLIN : Guten Morgen, BERLIN

Noch mehr Fotos und Geschichten finden Sie online:

www.tagesspiegel.de/

stadtleben

Morgens bin ich meist müde. Wenn es aber einen schönen Sonnenaufgang zu sehen gibt, laufe ich immer schnell auf meinen Balkon in Prenzlauer Berg, Eberswalder zur Ecke Schönhauser. Meine beiden Kinder kommen oft mit und fragen: „Mama, warum musst du jedes Mal ein Foto davon machen?“ Ich antworte dann immer: „Weil’s Spaß macht!“ Und dann gehen wir wieder zurück an den Frühstückstisch. Im Sommer ist es anders, da stehe ich immer vom Abendbrottisch auf und fotografiere den Sonnenuntergang über dem Jahn-Stadion. Diese Balkonbilder stelle ich auf meine Seite ullaprigge.wordpress.com/balkon. Das mache ich hauptsächlich für mich, es ist wie ein großes Fotoalbum im Internet.

An dieser Stelle drucken wir nun regelmäßig Ihre Bilder vom Erwachen der Stadt. So können Sie mitmachen: Folgen Sie @stadtleben auf Twitter und schicken Sie Ihre Bilder mit dem Hashtag #gmberlin. Oder einfach per Mail an:

leserbilder@tagesspiegel.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar