Berlin : Hätten Sie es gewusst?

Fragen zu Verkehrsregeln

-

Müssen Radfahrer die Radwege benutzen?

Nur, wenn ein blaues Gebotsschild vorhanden ist, das das vorschreibt. Sonst dürfen sie auch die Fahrbahn nehmen (§ 2 Absatz 4 StVO).

Muss man beim Abbiegen immer die Fußgänger passieren lassen?

Ja. Wer als Autofahrer abbiegt, muss nicht nur Straßenbahnen und Radfahrern den Vortritt lassen, sondern auch warten, bis Fußgänger die Fahrbahn überquert haben (§ 9 StVO). Fußgänger müssen den Verkehr beachten und zügig kreuzen (§ 25 Absatz 3 StVO).

Wer bekommt den Parkplatz?

Der, der ihn zuerst erreicht – auch wenn er erstmal vorbeifährt, um rückwärts einzuparken. Beim Parken gilt übrigens ein Platzspargebot (§ 12 StVO).

Wer hat in verkehrsberuhigten Zonen Vorrang?

Alle, nur nicht der Autofahrer. Wer im Auto aus einer Straße mit vorgeschriebenem Schrittempo kommt, hat nie Vorfahrt. Rechts vor links gilt nicht.

Darf man in der Stadt hupen?

Im Grundsatz nicht, auch nicht Lichthupen – außer, um auf eine Gefahr aufmerksam zu machen. fk

0 Kommentare

Neuester Kommentar