Berlin : Haftbefehl gegen Amokfahrer aus Sachsen

weso

Haftbefehl wurde gegen den 27-jährigen Mann erlassen, der Sonntag früh auf seiner Flucht vor der Polizei mehrere Unfälle verursachte und einen Polizeibeamten anfuhr. Das Auto des Sachsen war, wie berichtet, an der Mühlenstraße aufgefallen, weil es keine Kennzeichen trug. Der Fahrer war alkoholisiert und behauptete, Haschisch geraucht zu haben. Als Grund für seine Flucht mit weit überhöhter Geschwindigkeit nannte er die fehlende Versicherung für den Wagen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben