Berlin : Haftbefehl gegen Vergewaltiger 19-Jähriger soll zwei Schülerinnen

im Keller missbraucht haben

-

Ein Richter hat Haftbefehl gegen einen 19Jährigen erlassen, der am Mittwoch versucht hatte, in Hellersdorf eine 13-Jährige zu vergewaltigen. Die Kripo konnte dem Mann zudem die Vergewaltigung einer 14-Jährigen in Friedrichshain im März diesen Jahres nachweisen. Dies reichte für den Haftbefehl. Weitere Taten konnten dem jungen Mann bislang nicht nachgewiesen werden. Die Polizei dementierte gestern Meldungen von Boulevardzeitungen, wonach der 19-Jährige auch für die Vergewaltigung dreier Mädchen in Hellersdorf im November und Dezember 2002 als Täter feststehe. Damals waren innerhalb weniger Wochen drei Kinder zwischen acht und 13 Jahren beim Betreten ihrer Wohnhäuser überfallen und im Keller missbraucht worden. Dieser Täter konnte bis heute nicht überführt werden.Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben