Berlin : Haftbefehle wegen brutalen Raubüberfalls

Wegen eines brutalen Raubüberfalls ist Haftbefehl gegen vier junge Männer im Alter von 15 bis 21 Jahren erlassen worden. Zwei 16-jährige Komplizen sind noch flüchtig, teilte die Polizei mit. Die jungen Männer sind dringend verdächtig, am Freitag einen 42-Jährigen in seiner Wohnung in der Kniephorstraße überfallen und durch Messerstiche in den Rücken lebensgefährlich verletzt zu haben. Drei der Festgenommenen haben nach Polizeiangaben bisher ein Geständnis abgelegt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben