Berlin : Haftstrafen für Drogendealer aus der U-Bahn

Berlin - Wegen bandenmäßigen Heroinhandels auf U-Bahnhöfen der Linie U 6 ist ein 27-jähriger Haupttäter gestern zu sechs Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt worden. Drei 16- bis 18-Jährige Komplizen erhielten Haftstrafen von bis zu drei Jahren und neun Monaten. Die arabischstämmigen Männer hatten vor allem auf dem U-Bahnhof Schwartzkopffstraße szenetypische Kugeln mit Heroin verkauft. Nach monatelangen Ermittlungen wurden sie im April verhaftet. Vor Gericht legten sie Geständnisse ab. K.G.

0 Kommentare

Neuester Kommentar