Berlin : Handtaschenräuber von zwei Autofahrern gestellt

weso

Zwei beherzte Autofahrer stellten am Dienstag zwei 17 Jahre Handtaschenräuber. Die Jugendlichen hatten sich auf der Zobeltitzstraße von hinten an eine 67-jährige Frau herangeschlichen, den Riemen ihrer Handtasche mit einem Messer durchschnitten und ihr die Tasche entrissen. Die beiden 31 und 40 Jahre alten Autofahrer, die die Tat beobachtet hatten, verfolgten die fliehenden Täter. Es gelang ihnen, die Jugendlichen aus dem Kreis Oberhavel an der Berenhorststraße zu stellen und bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festzuhalten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben