Hans Otto Theater : Studenten zeigen Medien- und Design-Arbeiten

Erstmals präsentieren Studenten und Absolventen von vier Medien- und Designstudiengängen der Universität und der Fachhochschule Potsdam gemeinsam aktuelle Arbeiten.

Potsdam - Die Präsentationen sind am Freitag und Samstag unter dem Motto "applaus" auf den Bühnen des ehemaligen Hans Otto Theaters in der Zimmerstraße zu erleben, wie die Einrichtungen mitteilten. Dabei geht es um Arbeiten des Bachelor- und Masterstudiengangs Europäische Medienwissenschaft an der Universität sowie um Diplom- und Masterarbeiten der Studiengänge Interfacedesign, Kommunikationsdesign und Produktdesign an der Fachhochschule.

Neben medienwissenschaftlichen Texten, Filmen und Installationen werden Designprodukte, Konzepte und Kampagnen ausgestellt und von Absolventen und Dozenten erläutert. "applaus" soll zudem Vertreter aus Wissenschaft, Kunst, Medien, Wirtschaft und Kultur mit den Studenten zusammen bringen.

Rund um "applaus" findet von Donnerstag bis Sonntag "meter machen" statt. Dabei handelt es sich um die Jahresausstellung der Design-Studenten der Fachhochschule Potsdam. Im Haus 5 auf dem Campus an der Pappelallee zeigen die Studenten auf drei Stockwerken ihre Arbeiten. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar