Berlin : Hartz-Gegner ziehen durch Mitte

-

Auch an diesem Montag wollen Gegner der HartzIV-Reformen protestieren. Um 18 Uhr wollen bis zu 300 Personen am Alexanderplatz zu einem Demonstrationszug starten, der zum Bundeswirtschaftsministerium an der Invaliden- /Ecke Scharnhorststraße führen soll (siehe Grafik).

Mitte. Heute beginnt Unter den Linden der Umbau des Straßenabschnittes Universitätsstraße bis Hinter dem Gießhaus. In diesem Bereich werden Mittelstreifen und Gehwege erweitert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben