Berlin : Hauptstadt der Produzenten

-

PERSONAL

In Berlin sind rund 9100 Mitarbeiter im Medien- und Filmbusiness fest beschäftigt. Nimmt man die gesamte Hauptstadtregion mit Potsdam und Studio Babelsberg hinzu, arbeiten 13 000 Beschäftigte in der Film- und Fernsehbranche . Hinzu kommen noch viele freie und selbstständige Mitarbeiter. 1700

Filmunternehmen gibt es in Berlin und Brandenburg, davon in Berlin rund 1400. Die Hauptstadtregion nimmt hinter München und Köln Platz drei ein, was Beschäftigte und Umsatz betrifft (2004: rund eine Milliarde Euro).

PRODUKTION

2004 lag der Anteil der in Berlin ansässigen Produzenten bei 30,5 Prozent der deutschen Kinofilmproduktionen und damit an der Spitze. 3629 Kinofilmminuten wurden laut Studie des Dortmunder Formatt-Instituts so gedreht, natürlich nicht immer nur in Berlin. Damit nimmt Berlin den Spitzenplatz ein, noch vor Bayern (3092 Kinofilmminuten), Nordrhein-Westfalen (2074 Minuten), Hamburg (1263 Minuten). Zwischen 1998 und 2004 stieg die Zahl der Einzelbetriebe in der Film- und Fernsehwirtschaft um rund 20 Prozent. TV-STANDORT

Berlin und Brandenburg haben mit 1,4 Millionen Haushalten das größte geschlossene Kabel-TV-Netz Europas . Allein 40 Prozent des Gesamtumsatzes aller Filmfirmen resultieren aus TV-Produktionen. 18 nationale und internationale Sender sind mit ihren Hauptstadtstudios in Berlin vertreten. Die Hauptstadtregion hat sich vor allem als Telenovela-Standort profiliert: Der Marktanteil in diesem Segment liegt bei 32,5 Prozent (zum Vergleich: München liegt bei 27,8 Prozent). In der Region gibt es 23 TV-Sender , das macht ein Fünftel aller Lokal- und Regionalsender aus.

FILMMETROPOLE

Mehr als 300 Filme werden in der Region pro Jahr gedreht. Es gibt 473 Leinwände und 169 Kinobetriebe. Damit ist die Hauptstadtregion führender Kinostandort. Herausragende Filmereignisse sind die Berlinale, zu der in diesem Jahr 19 000 Akkreditierte kamen. Die Filmmesse European Film Market entwickelt sich zum wichtigen Branchentreff für das Fachpublikum: 2007 präsentierten sich 259 Unternehmen aus 46 Ländern. In mehr als 1000 Vorführungen wurden 700 Filme gezeigt. sib

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben