Hauptstadt : Wowereit lädt zum Hoffest - 3000 geladene Gäste erwartet

Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit lädt heute zum traditionellen Hoffest rund ums Rote Rathaus ein. Erwartet werden 3000 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien, Kultur und Sport.

Hoffest Wowereit
Kollegenfeier. Klaus Wowereit und sein Pariser Amtskollege, der Bürgermeister Bertrand Delanoe beim letztjährigen Berliner...Foto: ddp

BerlinZugesagt haben unter anderen Vizekanzler und Arbeitsminister Müntefering und mehrere Leichtathleten, die an der Weltmeisterschaft in Osaka (Japan) teilgenommen hatten.  Ehrengäste der Veranstaltung sind Vertreter der amerikanischen Stadt Los Angeles, mit der Berlin seit 20 Jahren eine Partnerschaft pflegt. Zu ihnen gehört der Stadtrat und Vorsitzende der Los Angeles Sister Cities Association, Tom LaBonge, und die Vorsitzende des Los Angeles-Berlin Sister City Committees, Rosemarie Reisch.

Nachfolger der Bonner Laubenpieperfeste

Das Berliner Hoffest, das seit 1999 zum siebten Mal ausgerichtet wird, knüpft an die beliebten Berliner Laubenpieperfeste in Bonn an. 2001 und 2002 fielen die Feiern wegen der Bankenkrise und des Bruchs der großen Koalition beziehungsweise wegen des mehrtägigen Spektakels um die Enthüllung des Brandenburger Tors aus.

Das Hoffest wird ausschließlich von Sponsoren finanziert. Wie in den Vorjahren kommen renommierte Hotels und Restaurants für die Bewirtung und Kultureinrichtungen für das Unterhaltungsprogramm auf. Zu den Mitwirkenden auf drei Bühnen gehören unter anderem der Friedrichstadtpalast, das Wintergarten Varité, das Berlin Thunder Dance Team und ein Gitarren-Quartett aus Los Angeles. (mit ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben