Berlin : Hauptverwaltung wird ab 2002 budgetiert: Die Bezirksämter sind Vorreiter

za

Ab 2002 soll in den Senatsverwaltungen mit einer betriebswirtschaftlich orientierten Kosten- und Leistungsrechnung begonnen werden. Die Bezirksverwaltungen beginnen damit schon im nächsten Jahr. Voraussetzung ist eine vollständige Erfassung aller Kosten, die in der Verwaltung verursacht werden. Finanzsenator Peter Kurth (CDU) erhofft sich von der Budgetierung öffentlicher Einnahmen und Ausgaben "einen messbaren Wettbewerb um die besten Leistungen bei möglichst geringen Kosten." Sparsamkeit werde belohnt. Mit der Kosten- und Leistungsrechnung sollen auch wirksame Anreize für wirtschaftliches Handeln geschaffen werden. Zur Haushaltskonsolidierung, so Kurth, gehöre eine konsequente Reform der Verwaltung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar