Berlin : Heck sagt ab

Vor wenigen Tagen sprach er noch mit dem Tagesspiegel über die Vorfreude, in seiner Lieblingsstadt Berlin aufzutreten: Dieter Thomas Heck. Denn „Mister Hitparade“ wollte am kommenden Montag im Wintergarten aus seiner Biografie lesen – für einen guten Zweck. Doch jetzt teilte das Management mit, dass der Auftritt entfällt. „Akute terminliche Gründe“ verhinderten die Lesung, hieß es. Ein neues Datum für ein Wiedersehen mit dem Moderator und Schauspieler steht noch nicht fest. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar