Berlin : Heißer Junge, kalte Schulter

So weit geht die Sympathie dann doch nicht: Ein junger Berliner, über den es wilde Spekulationen gab, er sei die Eroberung von Paris Hilton, hat ein romantisches Verhältnis dementiert. „Wir kennen uns seit anderthalb Jahren“, sagte der 21-jährige Julian Feitsma der „Bild“-Zeitung. Er und Hilton hätten sich öfter getroffen. „Sie ist eine tolle Frau, natürlich und humorvoll. Das gefällt mir an ihr. Aber ich bin glücklich vergeben“, sagte Feitsma, der als Fotomodell arbeitet. Hilton hatte zuvor bereits von den „süßen Berliner Jungs“ geschwärmt und betont, in den nächsten Jahren eine Familie gründen zu wollen. Die 26-Jährige wollte am Samstag den Rückflug nach Los Angeles antreten. Seit Dienstag war sie für Werbeauftritte in der Stadt. Tsp/ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben