Berlin : Heizkostenzuschuss: 500.000 Haushalte betroffen

sik

In Berlin werden alle Wohngeldempfänger automatisch den von der Bundesregierung beschlossenen einmaligen Heizkostenzuschuss erhalten. Dieser beträgt 5 Mark pro Quadratmeter. Darüber hinaus können Haushalte, deren Einkommen bei der ersten Person nicht über 1650 Mark, für die zweite Person nicht über 650 Mark und für jedes weitere Haushaltsmitglied nicht über 550 Mark liegt, den Zuschuss bei den Wohnungsämtern der Bezirke beantragen. Die Vordrucke werden ab Mitte Januar in den Ämtern ausliegen. Bausenator Peter Strieder geht davon aus, dass 500.000 Haushalte unter diesen Einkommensgrenzen liegen und die Finanzhilfe in Anspruch nehmen können. 80 Millionen Mark werden dafür vom Bund aufgewendet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar