Berlin : Heizölpreise: Unverändert teuer

Leichte Preisrückgänge am Wochenanfang reichten gerade, die Steigerungen vom vergangenen Freitag auszugleichen. Das Gros der Händler notierte gestern angesichts der geringen Nachfrage überhaupt keine Änderungen gegenüber dem Mittwoch letzter Woche. Die Verbraucher haben sich mit Bestellungen, wie berichtet, wegen des milden Winters und Frühjahrs sowie der Preisentwicklung in der letzten Zeit stark zurückgehalten.

Bei Abnahme von 3000 Litern schwanken die Literpreise zur Zeit zwischen 69,5 und 82,5 Pfennig. Bei 10 000 Litern sind es 67,1 bis 79,7 Pfennig. Die Preis-Spreizung ist also erheblich. Tagesaktuelle Preise gibt es unter der Telefonnummer 0190 161 131 (1,21 DM pro Minute). Auch ein Fax-Abruf ist möglich unter der Nummer 0190 761 131 (2,42 DM je Minute).

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar