Berlin : Heraus zum Kindertag

In der Wuhlheide und am Boxhagener Platz gibt es ein großes Programm für kleine Leute

Lautes Kinderlachen wird das ganze Wochenende im FEZ-Berlin ertönen, denn anlässlich des internationalen Kindertages feiert das Zentrum in der Wuhlheide auf zwei Bühnen mit Clowns, Akrobaten, Zauberern und Puppenspielern. Das Kinderfest steht unter dem Motto „Kinder sind die Zukunft Europas“ und wird von über 50 Organisationen unterstützt. Im Mittelpunkt des Festes stehen die Kinderrechte. Kreativ und spielerisch können sich die Kleinen und Großen mit dem Thema auseinandersetzen und lernen so, welche Rechte Kinder haben und wie sie diese durchsetzen können. Vergnügen können sich Besucher auch in einer Minidampfbahn und auf einer Miniaturfähre, die auf dem Wasser im Einsatz ist. Die Türen des FEZ öffnen sich heute von 13 bis 18 Uhr, am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet zwei Euro, das Familienticket gibt es für fünf Euro.

Zum internationalen Kindertag lädt heute auch das Weltfest am Boxhagener Platz. Von 11 bis 22 Uhr wird gefeiert. Das Motto des Festes lautet „Immer lebe die Sonne ... Für Kinderrechte weltweit“. Verschiedene Organisationen informieren über Probleme von Kindern in aller Welt. Dazu fordert der Zirkus Zack kleine Akrobaten und Clowns zum Mitmachen auf. Ab 15 Uhr werden Theaterstücke und Konzerte auf beiden Bühnen zu sehen sein. Der Eintritt ist frei.cam

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben