Berlin : Heroinabhängiger gestand 50 Autoeinbrüche

50 Autoeinbrüche hat ein 24-Jähriger gestanden, der am Dienstag in Mitte festgenommen wurde. Der vorbestrafte, heroinabhängige Mann hatte vorwiegend Autoradios, Mobiltelefone und Bekleidung mitgehen lassen, wie die Polizei mitteilte. Vom Verkauf der Beute finanzierte der wohnungslose Mann seinen Heroinkonsum. Die Polizei war von einer Anwohnerin in der Strelitzer Straße auf den Mann aufmerksam gemacht worden. Diese hatte den Täter bereits im März bei einem Diebstahl aus einem Auto beobachtet. Als sie ihn auf der Straße wieder sah, alarmierte sie die Polizei.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben