Heute Abend in Berlin : Lenas Reifeprüfung

Drei Minuten kann sie, das bewies Lena voriges Jahr in Oslo. Aber gelingt es ihr auch, ein großes Publikum anderthalb Stunden lang mit ihrer Musik zu unterhalten? Heute Abend will sie in der O2-World den Beweis antreten.

von
Live is live. Insgesamt neun Konzerte gibt Lena Meyer-Landrut auf ihrer ersten Tournee, am Mittwochabend wollte sie in der O2-World am Ostbahnhof debütieren. Tagsüber gab es noch Karten im Vorverkauf. Foto: Reuters
Live is live. Insgesamt neun Konzerte gibt Lena Meyer-Landrut auf ihrer ersten Tournee, am Mittwochabend wollte sie in der...Foto: REUTERS

Heute Abend steht die 19-Jährige vor ihrer musikalischen Reifeprüfung: ihrem ersten abendfüllenden Konzert, und dann gleich in der riesigen O2-World, die bis zu 17.000 Fans Platz bietet. So viele sollten es bei Lenas Debüt aber längst nicht werden, noch mittags gab es Karten in allen Kategorien an den Vorverkaufsstellen.

Ihr erstes Konzert will Lena Meyer-Landrut nicht alleine bestreiten, eine Menge Tänzer und Backgroundsänger haben tagelang mit ihr in Berlin geprobt und die Choreografien einstudiert. Dazu haben die Veranstalter eine beeindruckende Lichtshow versprochen – plus natürlich „Satellite“, mit dem Lena den Eurovision Song Contest gewann.

Ihren diesjährigen Wettbewerbsbeitrag „Taken By A Stranger“ will sie ebenfalls in der Arena am Ostbahnhof singen, exakt einen Monat, bevor sie in der Düsseldorfer Esprit-Arena zur Titelverteidigung antritt. Die Wochen bis dahin werden stressig: Das Berliner Konzert ist Auftakt für Lenas erste Tournee, schon diesen Donnerstag spielt sie in ihrer Heimatstadt Hannover, dann geht es weiter nach Frankfurt am Main, Dortmund und Hamburg, insgesamt gibt es neun Termine. Überall spielt sie in den größten verfügbaren Arenen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben