Heute im "Leute"-Newsletter : Was denkt der Besitzer von Mustafa's Gemüsekebap?

Er ist eine Institution am Mehringdamm. Er gilt als einer der besten Döner der Stadt. Was der Besitzer von Mustafa's Gemüsekebap über Döner, den Kiez und die Türkei denkt.

Das Haus und der Hof vom Mehringdamm 34 in Berlin-Kreuzberg (Boilerhof) mit Curry 36 und Mustafas Gemüsedöner.
Das Haus und der Hof vom Mehringdamm 34 in Berlin-Kreuzberg (Boilerhof) mit Curry 36 und Mustafas Gemüsedöner.Foto: Kitty Kleist-Heinrich

An jedem Wochentag erscheinen unsere Leute-Newsletter zu den einzelnen Berliner Bezirken. Hier die Themen von heute:

Ulrike Scheffer schreibt über Pankow:

Ex-CDU-Politiker kandidiert als Stadtrat für die AfD.

China bebaut nun doch seine Brachfläche in der Neumannstraße.

Mietvertrag gekündigt: Das Jugendtheater o.N. bangt um seinen Standort in der Kollwitzstraße.

Ann-Kathrin Hipp schreibt über Friedrichshain-Kreuzberg:

Warum bleibt Filou nun doch?

Friedrichshainer Werbeagentur poliert Polizeiimage auf.

Besitzer von Mustafa's Gemüsekebap über Döner, den Kiez und die Türkei.

Sportvereine aus dem Bezirk gegen die Abschiebung ihrer Spieler.

Markus Hesselmann schreibt über Steglitz-Zehlendorf:

Wann kommt dort endlich die Ordnungsamt-App?

Warum wurde die Pfaueninsel erneut unter Naturschutz gestellt?

Die Südwest-CDU nach dem Showdown.

Bestellen Sie hier kostenfrei Ihren Tagesspiegel Leute-Newsletter.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar