• Heute ist Schluss: Wie war Ihr Kirchentag? So haben Besucher und Helfer das großen Treffen der Christen erlebt

Berlin : Heute ist Schluss: Wie war Ihr Kirchentag? So haben Besucher und Helfer das großen Treffen der Christen erlebt

-

B irte Jäger aus Bad EmstalSand bei Kassel hat Tausende von Kirchentagsschals verkauft. Im Gegenzug musste die Schülerin für die Reise nach Berlin weniger zahlen. Sie hat viel erlebt – auch ein „gelbes Wunder“: „Die Schals färbten ab und mussten alle gewaschen werden. Das war viel Arbeit. Und dann meckerten manche, weil sie so zerknittert sind. Aber das Bügeln haben wir nicht mehr geschafft.“ Die meisten ihrer Kunden seien aber sehr nett, fügt das Mädchen hinzu: „Und das Beste ist, dass wir morgens verkaufen durften und deshalb nicht an der Bibelstunde teilnehmen mussten. Die war für junge Leute echt langweilig.“

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar