Berlin : Heute öffnen die Geschäfte

Truck-Parade startet nachmittags am Ku’damm

Die Geschäfte dürfen am heutigen vierten Adventssonntag von 13 bis 20 Uhr verkaufen – das Weihnachtsgeschäft erreicht damit seinen Höhepunkt. Es beteiligen sich alle Center, manche aber nur bis 18 Uhr – zum Beispiel das Einkaufszentrum Tempelhofer Hafen, das Marzahner Eastgate, die Gropius-Passagen in Neukölln, das Gesundbrunnen-Center in Wedding sowie das Steglitzer „Schloss“-Center. Bis 20 Uhr verkaufen folgende Kaufhäuser: die Galeries Lafayette, das Kulturkaufhaus Dussmann, Karstadt Spandau, Karstadt an der Wilmersdorfer Straße sowie die Galeria Kaufhof am Alex. Die übrigen Häuser, darunter das KaDeWe, öffnen bis 18 Uhr – wie auch die Möbelhäuser.

Tausende Zuschauer dürfte wieder die fast vierstündige „Truckparade“ von Coca Cola anziehen. Der 500 Meter lange Zug aus weihnachtlich geschmückten Lastwagen startet um 16.30 Uhr auf dem Ku’damm (Ecke Uhlandstraße) und fährt in Richtung Potsdamer Platz, Gendarmenmarkt und Unter den Linden zum Brandenburger Tor. Dort gibt es bis 20.45 Uhr ein Bühnenprogramm. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben