Heute Tagesspiegel-Sommerfest : Es wird heiß: Bühne frei für alle Leser

Von Hatice Akyün und Shermin Langhoff bis zu den Basketballern von Alba Berlin, vom Herzchirurg bis zum Prenzlkasper: Heute steigt das Tagesspiegel-Sommerfest für die ganze Familie. Die Redaktion diskutiert, Künstler lesen und singen. Kommen Sie vorbei! Es wird heiß.

von

Keine Sorge, das werden Sie schon hinkriegen! Auch wenn es Ihnen der Tagesspiegel beim Sommerfest mit der Vielzahl vom Angeboten nicht leicht macht mit der Entscheidung - und das bei dem Wetter. Soll es zur Führung durchs Verlagsgebäude gehen, oder wollen Sie den Erfahrungen unserer Kolumnistin Pascale Hugues mit ihrem Berlin zuhören, möchten Sie den beschwingten Rhythmen der Jazz-Combo der Deutschen Oper lauschen – oder doch dabei sein, wenn Bernd Matthies mit Sternekoch Tim Raue über Berlins Gourmet-Landschaft plaudert? Ein großes Menü bietet der Tagesspiegel am kommenden Sonnabend Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, an.

Für jeden etwas soll dieses Fest bieten, für die ganze Familie, für die jahrzehntelangen Abonnenten wie für die Neuberliner – aber vor allem soll es ein Dankeschön sein. Der Tagesspiegel will ein Fest der Begegnung mit seinen Leserinnen und Lesern feiern. Denn der Verlag und die Redaktion haben in diesem Jahr viel Grund zur Freude: Vor 70 Jahren, als Berlin 1945 noch eine Trümmerlandschaft war, wurde der Tagesspiegel gegründet – als die erste freie Zeitung in Deutschland. Nun wollen wir Danke sagen für Ihre Treue, mit der Sie uns begleitet haben, für ihre Anregungen und auch Ihre Kritik.

Video
Tausende feiern 70 Jahre Tagesspiegel
Tausende feiern 70 Jahre Tagesspiegel

Live und Online mitdiskutieren

Dafür öffnen wir die Türen des Verlagshauses am Askanischen Platz, wo die Redaktion täglich rund um die Uhr ihre Leserinnen und Online-User mit Nachrichten, Kommentaren und Reportagen aus Berlin und der Welt versorgt. Erleben Sie auf Führungen, wie die gedruckte Ausgabe entsteht, wie im Newsroom die Nachrichten aus aller Welt aufbereitet werden und wie unser Online-Portal arbeitet. Unsere Internetseite Tagesspiegel.de entsteht beim Sommerfest live und vor Ihren Augen. Und Sie können mittendrin sein und mit den Chefs Atila Altun, Markus Hesselmann und Christian Tretbar und anderen Redaktions- und Communitykollegen diskutieren. Und Sie kommen dann auch in unserem Live-Ticker vor, der um 11 Uhr beginnt und das Sommerfest den ganzen Tag über begleiten wird.

Natürlich freuen wir uns auch wie immer über Ihre Online-Kommentare im Forum. Nutzen Sie dazu bitte die einfach zu bedienende Kommentarfunktion etwas weiter unten auf dieser Seite. Und debattieren Sie mit auf unseren Social-Media-Seiten. Bei Facebook, bei Twitter und bei Google+. Bitte twittern Sie unter dem Hashtag #tsp70 und sehen Sie dort, was alles zum Sommerfest getwittert wird.

Genüsse für Ohr und Gaumen

Erfahren Sie auch mehr über die spannende Geschichte unseres Verlagshauses.Kommen Sie ins Gespräch mit jenen Menschen, deren Texte, Kolumnen und Kommentare Sie täglich lesen: An den Marktständen, wo sich die Redaktionen präsentieren, an der Reporterbühne oder bei den Begegnungen mit unseren Kolumnisten. Oder diskutieren Sie mit den Chefredakteuren Stephan-Andreas Casdorff und Lorenz Maroldt, die unsere Ideen für die Zukunft des Tagesspiegels vorstellen.

70 Jahre jung – und stets jung geblieben. Genau so wie der Tagesspiegel wird das Programm sein, das Sie am Sonnabend von 11 bis 19 Uhr erwartet. Denn neben Lesungen und Diskussionen gibt es auch Genüsse für das Ohr und den Gaumen. Neben verschiedenen Bands, die auf der Hofbühne auftreten, finden Sie Seminare rund um Kaffee, Wein oder Schokolade. Auf dem Hof können Sie verschiedene kulinarische Angebote ausprobieren oder einfach am Tisch bei einem Getränk und einem kühlen Eis das musikalische Programm der Hofbühne genießen. Und natürlich gibt es für Kinder und Jugendliche ein reichhaltiges Angebot und zusätzliche Betreuung. Damit es auch ein Fest für die gesamte Familie wird.

Seite 1 von 2 Artikel auf einer Seite lesen
» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

11 Kommentare

Neuester Kommentar