Berlin : Hier geht’s lang

Wegweiser zu CSD-Parade und Partys

-

Morgen startet die Parade zum Christopher Street Day. Sie führt ab 12.30 Uhr vom Kurfürstendamm Ecke Knesebeckstraße über die Tauentzienstraße, Potsdamer Straße und Straße des 17. Juni zum Großen Stern. Dort wird bis Mitternacht gefeiert. Aber nicht nur hier steigt die Party, wie der Fetenkalender zeigt.

Freitag, 24. Juni

Konzert des Boston Gay Men’s Chorus, 20 Uhr, Haus der Kulturen der Welt, Karten 18 Euro.

Tango Queer Salon , 21.30 Uhr, im Tangoloft, in den Gerichtshöfen, Wiesenstr. 62, Eintritt 5 Euro, Infos www.tangomania.de.

Samstag, 25. Juni

Offizielle CSD-Party , 22 Uhr, Arena Treptow, Eichenstraße 4, Alt-Treptow, CSD-City mit Programm auf sechs Floors, Karten 15 Euro unter 533 20 30.

Sage featuring CSD , 23 Uhr, Sage Club, Köpenicker Str. 76, Mitte, mit Chrissi D!, DJ Divinity, und Calvin Bosco, 10 Euro.

CSD Skydance , 21.30 Uhr, 40 seconds, Potsdamer Str. 58, Tiergarten, mit Olivia Jones, Louie Austen, Nina Queer und DJ Dmitry, Eintritt 15 Euro.

Kreuzberger CSD-Party , 21 Uhr, SO 36, Oranienstr. 190, mit DJ Karina, Conzuela Comatosa und Dana, 5 Euro.

CSD good life , 22 Uhr, Festsaal Kreuzberg, Skalitzer Str. 130, Kreuzberg, Musik von Mediengruppe Telekommander, Raz Ohara u.a., 8 Euro.

SchwuZ CSD-Party , 23 Uhr, Mehringdamm 61, Kreuzberg, mit Kenny Dee, Desolation Disko King und Chrizz T., Eintritt vor 24 Uhr 5 Euro, dann 6 Euro. cof

0 Kommentare

Neuester Kommentar