Berlin : Hier gehts zum Wassersport

kög

Unter den knapp 280 erwarteten kommerziellen und ideellen Ausstellern sind Messe-Pressesprecher Wolfgang Wagner zufolge allein 204 Anbieter zum Bereich "Wasser, Hobby und Freizeit". Die ausgestellten Schiffe wurden unter anderem von Werften in England, in den USA, Norwegen und Griechenland produziert. Gezeigt werden vornehmlich Wasserwanderschiffe für die Region Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Das Flagschiff ist die "Hollandia 1000 S" - eine 10,30 Meter lange und 3,30 Meter breite Stahlyacht. Natürlich präsentieren sich in den Messehallen auch Verkäufer von Angel- und Kanu-, Tauchsport und Windsurf, Schwimmsport- und Jetski-Asurüstung. Die Marine-Jugend ist ebenso dabei wie die Deutsche Lebensrettungs Gesellschaft. Fremdenverkehrsvereine geben Reise- und Routentipps.

0 Kommentare

Neuester Kommentar