Berlin : Hier können Sie am Sonnabend mitmachen

-

„Mach’ mit!“ heißt es am Samstag, dem 10. September. Der 5. Berliner Freiwilligentag findet statt, viele verschiedene Aktionen werden in der ganzen Stadt angeboten – und Sie können mitmachen! Wir haben einige für Sie ausgewählt.

Zutaten muss jeder selbst mitbringen, gekocht wird miteinander und am Ende prämiert eine Jury das beste Produkt: beim MarmeladenWettkochen . Um 10 Uhr geht es in der Otto-Suhr-Allee 100 los. Unter 902922828 können Interessierte sich anmelden.

Der Schulclub „Spieloase“ in der Pettenkoferstraße 20-24 in Friedrichshain will mit Helfern ab 10 Uhr seine Räume und Spielzeuge streichen und reparieren . Mitbringen sollten die Helfer Arbeitskleidung und sich bitte anmelden: 4262287.

Rollstuhl fahren lernen in Schöneberg: Das Rote Kreuz baut einen Parcours auf und gibt eine Einweisung in die Benutzung eines Rollstuhls. Dann werden Helfer und Passanten eingeladen, im Rollstuhl den Parcours abzufahren – ab 10 Uhr in der Bachstraße am Friedrich-Wilhelm-Platz.

Gartenarbeit im Naturschutzgebiet „Schönerlinder Teiche“: Hier, wo Orchideen und Schilf wachsen, muss Gras gemäht und aufgeräumt werden. Die Naturwacht des Naturparks Barnim erwartet die Helfer um 10 Uhr an der S-Bahn-Station Mühlenbeck-Mönchmühle.

Die Neugestaltung des Familiengartens plant das Nachbarschaftshaus im Prenzlauer Berg. Für die Kinder gibt es eine neue Sandkiste und für die Erwachsenen sollen Bänke aufgestellt werden. Das Nachbarschaftshaus liegt am Teutoburger Platz in der Fehrbelliner Str. 92, Beginn ist um 10 Uhr.

Im vergangenen Jahr hatten die Freiwilligen eine Boule-Bahn, nun wollen Freiwillige für das Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge einen Sportplatz bauen . Der wird ab 10 Uhr in der Herzbergstr. 79 in Lichtenberg gebaut.

Die Berlin Bullets spenden die Einnahmen ihrer Footballspiele an soziale Einrichtungen in Marzahn-Hellersdorf. Um 11 Uhr ist Kickoff der Jugendmannschaft gegen Neubrandenburg und um 15 Uhr spielt das Oberligateam gegen die Tollense Sharks. Beide Spiele finden in der Allee der Kosmonauten 131 in Marzahn statt.

Internet für alle in der Holsteinische Str. 18 in Steglitz. Im Internetcafé „Treffpunkt PC“ sollen erfahrene PC-Nutzer älteren Menschen den Umgang mit dem Computer erklären . Beginn ist um 12 Uhr und es wird gebeten, dass sich sowohl Helfer wie Interessierte anmelden: 85075062.

Ab 12 Uhr schreibt die Freie Hilfe Berlin e.V. in der Brunnenstraße 12 in Mitte Grußkarten an Gefangene . Es soll für Langzeithäftlinge eine „Brücke nach draußen“ geschlagen werden, sie sollen mit den Grüßen von freien Bürgern vor der drohenden Vereinsamung bewahrt werden.

Das Caritas-Hospiz-Mitte veranstaltet ab 13 Uhr eine Lesung für sterbenskranke Menschen in der Bugenhagenstraße 12. Viele Bücher sind vorhanden, Besucher können jedoch ihre Lieblingsliteratur mitbringen – auch Selbstgeschriebenes.

Der Steinstatt e.V. organisiert eine Disko für Behinderte und sucht Helfer zur Vorbereitung und zur Betreuung der Besucher. Ab 16 Uhr wird der Raum geschmückt, ab 22 Uhr sind alle zum Mitfeiern eingeladen – Heidenauer Str. 10 in Hellersdorf. Unter 9987481 kann man sich als Helfer anmelden.

Das Programm des 5. Freiwilligentages finden Sie im Internet: www.berliner-freiwilligen-tag.de/projects/listProj.php

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben