HIGHLAND GAMES : Die Kelten kommen

FÜR HIGHLANDER



Highlandern, Kelten, Wikingern und Gauklern kann man an diesem Wochenende rund um die Highland-Games in Fürstenwalde an der Spree begegnen. Am Samstag konkurrieren Amateure aus 16 Ländern in acht Disziplinen, darunter Hammerweitwurf, Gewichthochwurf und Kugelstoßen. Am Sonntag ist dann die deutsche Bundesliga dran. Als Königsdisziplin gilt das präzise Werfen von Baumstämmen. Das schottische Regelwerk ist streng: einzelne Finger dürfen mit Tape umwickelt werden, nicht aber mehrere Finger zusammen. Kilt-Tragen ist Pflicht.

FÜR ALLE

Die Wettkämpfe der Amateurweltmeisterschaften und der Bundesliga Highland Games starten am Sonnabend und Sonntag um 11 Uhr. Es gibt ein mittelalterliches Rahmenprogramm mit Feuershow bis 24 Uhr; Spreewiesen am Bullenturm in Fürstenwalde/Spree. Am Samstag treffen sich die Athleten bereits um 10 Uhr am Dom in Fürstenwalde und ziehen gemeinsam zum Wettkampfort. Eintritt: 6 Euro für beide Tage, Kinder bis 14 Jahre Eintritt frei; Infos unter www.stone-walker.de kal

0 Kommentare

Neuester Kommentar