Berlin : HINTER DEN KULISSEN

-

Ein grünes und ein FDPGeburtstagskind und ein Drehtag mit Oskar Lafontaine Die Abgeordneten Alice Ströver und Volker Thiel betonen beide, dass sie ein gutes Verhältnis zueinander haben. Aber dass die Grünen- und der FDP-Politiker auch fast auf den Tag genau Geburtstag haben, das wussten sie bisher noch nicht. Beide wurden jetzt 50. Der liberale Wirtschaftspolitiker feierte mit Freunden und Familie im Rathaus von Köpenick. Als Überraschung hatte Thiel den Auftritt des Köpenicker Hauptmanns organisiert: In die Rolle des kriminellen Schlitzohrs Wilhelm Voigt schlüpft regelmäßig der Volksschauspieler Jürgen Hilbrecht. Kulturpolitikerin Alice Ströver feierte ihren Geburtstag zunächst im kleinsten Kreis mit Mann und Tochter in ihrem Ferienhäuschen an der hessisch-thüringischen Grenze. Die große Party ist für diesen Sonnabend in einem Jugendgästehaus im Grunewald geplant. Wenn sie an die Vorbereitungen denkt, stöhnt die Kulturausschuss-Vorsitzende nur noch. Sie sei „total im Stress“, klagt sie. Fraktionsarbeit, die Haushaltsberatungen und ihr Wahlkampf als Direktkandidatin in Steglitz-Zehlendorf müsse sie unter einen Hut bringen.

* * *

Als die Produktionsfirma, die für die Linkspartei mit dem Werbespot beauftragt worden war, das Foto der PDS-Frauenpolitikerin Evrim Baba in der Zeitung gesehen hatte, wollten sie die 34-Jährige unbedingt kennen lernen. So fuhr Evrim Baba zum Produktionsort – und trat dort mit Oskar Lafontaine zusammen vor die Kamera. Nett sei er, „der Oskar“, sagt Baba. Doch nach dem Dreh wollte Baba sich Lafontaine noch einmal vorknöpfen wegen seiner umstrittenen Äußerung zu „Fremdarbeitern“. Lafontaine habe betont, er sei mit dem Zitat ganz falsch verstanden worden. „Na ja“, sagt Baba dazu. Aber was tut man nicht alles, um die Linken wieder in den Bundestag zu bringen: Deshalb sind Baba und Lafontaine als ein Herz und eine Seele im Wahlkampf-Werbespot zu sehen. Sabine Beikler

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben