Berlin : Hitlergruß mit Pfote lässt das Gericht kalt

-

Das Verfahren um den „Hitlergruß“ des Schäferhunds Adolf ist eingestellt. Herrchen Roland T. hatte dem Tier beigebracht, auf den Befehl „Mach den Gruß!“ die rechte Pfote zu heben. Wegen einer Reihe anderer Vorfälle steht Roland T. aber an diesem Donnerstag vor Gericht. fk

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben